FANDOM


Willkommen im Der Schwarze Thron Wiki

Diese Seite beschäftigt sich mit der Buchreihe "Der Schwarze Thron" von Kendare Blake. Alle Infos findet ihr hier!

Entdeckt Fennbirn!

Darum geht es:

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

Die Bücher

555

Die jungen Königinnen

248

Die Orakelkönigin

Die Hauptcharaktere

Die Nebencharaktere

244

Der Schwarze Thron - Die Schwestern


die Orte

Letzte Aktivitäten

Vorgestellt

Frühes Leben 

Fantasy-3182112 1920

Bree wird als einziges Kind in Rolanth groß. Zusammen mit ihrer Mutter Sara und ihrem Onkel Miles gehört sie zum Haus Westwood.

Ihr Hauptelement ist das Feuer.

Die jungen Königinnen 

Als Mirabella in Rolanth ankommt, stellt sie sich direkt vor und plaudert los. Sie sagt, dass sie sich sehr freut, dass Mirabella hier ist, weil sie sich schon immer eine Schwester gewünscht hat, ihre Mutter aber kein weiteres Kind wollte.

Mirabella findet Bree sympathisch, manchmal aber etwas sehr aufbrausend.

Sie und ihre Ziehschwester hören aus Versehen ein Gespräch mit, in dem ihnen offenbart wird, dass sie ihre Schwestern umbringen muss, um die Krone auf ihrem Haupt zu sehen. Das wusste sie vorher nicht und stellt Miles sowie Sara zur Rede. Das macht aber alles nur noch schlimmer und Mirabella nutzt ihre Gabe und zerstört einiges in dem Haus.

Selbst als Mirabella eine Gefahr für andere ist und im Keller eingesperrt wird, ist Bree sehr nett und höflich zu ihr. Zu dieser Zeit hat sich ihre Gabe schon sehr gut entwickelt.

Buch 1 - Die Schwestern 

Sie und Mirabella sind sehr gute Freunde und machen viel miteinander. Sie teilen beide die selben Interessen und hübschen sich gerne auf.

Band 2 - Die Königin

Band 3 - Die Kriegerin

Königin Katharine sieht ein, dass sie ihren Rat neu besetzen muss, da sie nun nicht mehr nur Königin der Giftmischer, sondern Königin aller ist. Deshalb wirft sie Margaret Beaulin, eine Kriegerin, und Allegra Arron, eine Cousine, raus. Die Hohepriesterin Luca, die nun in die Hauptstadt zurückgekehrt ist, schlägt vor, dass Bree einen Sitz im Rat bekommt. Katharine ist zuerst misstrauisch, da Bree eine enge Freundin von Mirabella war, aber schließlich vertraut sie trotzdem auf die Meinung Lucas.

Luca bittet Bree in den Schwarzen Rat und somit nach Indridskamm zu kommen. Vorerst will sie nicht, doch schließlich lässt sie sich auf ein Kompromiss ein: sie zieht in die Hauptstadt, wenn Elizabeth mitkommen darf, zusammen mit Pepper, ihrem Gefährten. Luca erlaubt es und so macht sie sich auf den Weg.

Bree kommt in Indridskamm an, schön wie eh und je. Die Königin ist sehr nett zu ihr, aber dennoch herrscht eine gewisse Spannung zwischen ihnen. Bree ist sehr schnippisch und provokant.

Katharine:,,Willkommen in meinem Rat, Bree Westwood. Ich hoffe, du hattest eine angenehme Reise in die Hauptstadt? Sollte es irgendetwas geben, wodurch ich die Verlagerung deines Hausstandes vereinfachen kann, lass es mich bitte wissen.Bree:,,Nein, danke. Und bitte mach dir in Zukunft nicht wieder solche Mühe. Ich denke, ich werde diesem Rat nie ausreichend Vertrauen entgegenbringen, um in diesem Raum auch nur einen Bissen zu mir zu nehmen.
Zwischendurch versucht Katharine, sich der Elementwandlerin anzunähern, was zuerst schinbar funktioniert, dann aber doch scheitert, was Bree auch direkt ausspricht.

Als sie wegen des Erntemondes nach Rolanth gehen, tanzt Bree mit Pietyr, um Katharine zu verärgern. Diese gibt sich aber ganz gelassen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.